Archiv für September 2013

Die Pferdeklappe

Dienstag, 24. September 2013

Der Blog hat ja nun schon einige Zeit keine Einträge mehr erlebt. Das liegt ganz einfach daran, dass es derzeit nichts bahnbrechend Neues auf dem Gebiet des Pferderechts gibt. Vielleicht gibts beim Pferderecht auch eine Art Sommerloch. Oder die Gerichte sind zu überlastet, wie ich selbst immer wieder feststellen muss. Wir werden sehen, wie sich die Sache entwickelt.

Heute habe ich aber davon erfahren, dass es in Schleswig-Holstein eine Pferdeklappe gibt und zwar in Norderbrarup. Hier gibt es eine Weide, auf die die Pferdebesitzer die Pferde anonym verbringen können. Wenn möglich soll auch der Pferdepass hinterlegt werden.

Meldet sich der Besitzer der Pferde nach sechs Wochen nicht, werden die Pferde veräußert.

Innerhalb der sechs Wochen kann der Besitzer das Pferd abholen, muss dann aber die bis dahin entstandenen Kosten erstatten.

Dieses Projekt wird von einem Verein durchgeführt.