Archiv für April 2009

Pferdeverkaufstag in Mecklenburg-Vorpommern

Freitag, 3. April 2009

Ende März fand in Gadebusch auf dem Zuchthof Makowei der Pferdeverkaufstag statt. Als Rechtsanwältin für Pferderecht ist es daher selbstverständlich, besonders im nahen Umfeld, präsent zu sein, damit man mitreden kann und auf dem neusten Stand ist. Kind und Mann wurden gezwungen mitzukommen. Kurz gesagt: Ein Familienausflug der besonderen Art. Gezeigt wurde eine Vielzahl von Springpferden, die ihr Können unter Beweis stellten.

Die Anlage des Zuchthofs Makowei ist sehr gepflegt und ansprechend, die Leute vor Ort sehr nett. Nicht so nett war das etwas temperamentvolle Pferd, dass sich in der Boxengasse freiriss, erst einmal eigene Wege ging und uns dabei fast umrannte. Na – vielleicht hatte es ja die Liebe seines Lebens gesehen und musste mal eben weg. Der eigenmächtige Ausflug wurde jedoch schnell beendet und die Situation wieder entspannt.

Wie ich heraus fand, ist der Zuchthof Makowei durchaus international bekannt. Schon des Öfteren haben es Pferde der Zucht bis nach Amerika geschafft. Anlass genug, sich wieder näher mit dem Internationalen Privatrecht zu beschäftigen. Als “Anwalt auf dem Lande” geht man ja nicht unbedingt davon aus, dass so mich als Anwalt zukommt. Scheinbar hat die Globalisierung jedoch auch Mecklenburg-Vorpommern und Schleswig-Holstein erreicht.